SS Kaiser Wilhelm der Große – die Geschichte eines deutschen Schnelldampfers Die Kaiser Wilhelm der Große läutete eine neue Ära im Passagierschiffbau ein. Dieses Schiff war der erste deutsche Schnelldampfer, der der britischen Konkurrenz so richtig das Fürchten lehrte und zwar in Hinsicht auf Geschwindigkeit und Ausstattung. Die Kaiser Wilhelm der Große war gleichzeitig der erste Vierschornstein – Dampfer überhaupt. Diese vier Schornsteine wurden bald vom zahlenden Publikum als Synonym für Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit angesehen. Werfen Sie mit mir auch einen Blick in die eleganten Saloons. Dieser Schnelldampfer war in Protz und Prunk ein typisches Produkt der wilhelminischen Zeit, dessen Namen er auch trug. Doch er läutete auch ein maritimes „Wettrüsten“ in der Passagierschifffahrt ein, das sein Ende erst beim Ausbruch des ersten Weltkriegs fand.

Die Hardcover-Version des Buches SS Kaiser Wilhelm der Große – die Geschichte eines deutschen Schnelldampfers kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches SS Kaiser Wilhelm der Große – die Geschichte eines deutschen Schnelldampfers beim matthiasdecker.buzz kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches SS Kaiser Wilhelm der Große – die Geschichte eines deutschen Schnelldampfers von von Autor Jürgen Prommersberger interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link